• Bergland

    Bergland - ein neues Weinbaugebiet?


    Eine Vielzahl von Orts-, Haus- und Flurnamen zeugen davon, dass der Weinbau in
    Oberösterreich einst ein relevanter wirtschaftlicher Faktor war. Nach dem Nieder-
    gang im 19. Jahrhundert kommt es im Land ob der Enns nun wieder zu einer
    kleinen Renaissance. Heute bewirtschaften 25 Winzer auf sonnigen Standorten des
    Donautales, des Machlandes, des Linzer Gaumberges, am Rande des Eferdinger
    Beckens im hügeligen Innviertel, in luftigen Lagen des Mühlviertels, ja selbst im
    Süden des Salzkammergutes insgesamt etwa 20 Hektar.